Deutschland schafft ein gutes Klima

Klimaneutralität bis 2035: unser #GutesKlimaGesetz aus der Mitte der Gesellschaft

Deutschland hat sich im Pariser Klimaabkommen dazu verpflichtet, mit der internationalen Gemeinschaft die Erderhitzung auf 1,5 Grad zu begrenzen. Das ist nach aktuellem Forschungsstand nur möglich, wenn Deutschland bis spätestens 2035 klimaneutral wird. Doch die politischen Weichen werden bis heute nicht gestellt. ​​

​Deshalb entwickelt GermanZero gemeinsam mit Expert:innen, Wissenschaftler:innen und Bürger:innen das erste 1,5-Grad-Gesetzespaket – und bietet damit den Lösungsweg, mit dem Deutschland bis 2035 klimaneutral werden kann. Fair. Wirksam. Berechenbar.

mehr als 40

Klimaentscheide

wurden seit 2020 bereits gestartet, jede Woche kommen neue hinzu

In 109 von 299

Wahlkreisen

sind unsere Ehrenamtlichen bereits aktiv

75 %

der Deutschen

wollen ehrgeizigere Klimamaßnahmen, um das 1,5-Grad-Ziel zu erreichen

Klima geht uns alle an!

Die Mehrheit der Deutschen wünscht sich besseren Klimaschutz. Und immer mehr setzen sich aktiv dafür ein. Deshalb wächst die Zahl der Unterstützenden bei GermanZero täglich: im Ehrenamt, in einer Lokalgruppe, als Förder:in.

Gutes Klima für Deutschland

Engagement von der Nordseeküste bis zum Chiemgau

Nur in Kooperation mit unserer Wirtschaft können wir Deutschland klimaneutral und zukunftsfähig machen. Deshalb nehmen immer mehr Unternehmen eine Vorreiterrolle ein. Wer geht mit voran?

Auf dem Weg in die Zukunft

Im Austausch mit der Politik

Wir helfen der Politik bei der Umsetzung einer wirksamen 1,5-Grad-Klimapolitik. Kommen wir ins Gespräch!