Die Kraft der Wissenschaft

Wissenschaft ist die Basis für klimapolitische Lösungen

Die Wissenschaft ist sich einig, dass die Klimakrise eine der größten Bedrohungen der Menschheit ist. Doch so erdrückend die Belege für ihre Gefahren sind, so hoffnungsvoll stimmt die geballte Kraft, mit der unzählige Wissenschaftler:innen und Institutionen weltweit Lösungen finden, mit denen wir die Erderhitzung aufhalten können.

GermanZero stützt sich auf dieses riesige Reservoir an Wissen. Gemeinsam mit Hunderten von Expert:innen und führenden Wissenschaftsinstitutionen erarbeiten wir klimapolitische Lösungen, die technisch und finanziell mit Sicherheit machbar sind.

Vielfalt der Stimmen

Die von GermanZero erarbeiteten Maßnahmen für das 1,5-Grad-Gesetzespaket wurden von Oktober 2020 bis Mai 2021 auf den Prüfstand gestellt. In 32 Werkstätten haben sich vielfältige kritische Stimmen aus Wissenschaft, Forschung, Verwaltung, Praxis, Verbänden und anderen NGOs mit den Entwürfen auseinandergesetzt, auf Notwendigkeiten und Hindernisse hingewiesen und Änderungen vorgeschlagen.

Insgesamt haben rund 150 Expert:innen aus über 100 verschiedenen Organisationen an den Werkstätten teilgenommen.

Die Teilnahme der Expert:innen stellt keine offizielle Positionierung ihrer Organisation für oder gegen das Gesetzespaket oder einzelne Maßnahmen dar.

Unser herzlicher Dank für die ehrenamtliche Beteiligung gilt:

Stefan Adler, NABU – Naturschutzbund Deutschland e.V.

Dr. Rolf Ahlers, BUND – Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V.

Krisztina André, Bündnis Bürgerenergie e.V.

Marlin Arnz, Reiner Lemoine Stiftung

Volker Auch-Schwelk, sustainable strategies

Ulrike Bickel, Arepo Consult

Paul Bickelbacher, FUSS e.V. – Fachverband Fußverkehr Deutschland

Tim Birkholz, Arbeitsgemeinschaft fahrrad- und fußgängerfreundlicher Kommunen Mecklenburg-Vorpommern

Julian Bischof, IWU – Institut Wohnen und Umwelt GmbH

Ulrich Böke, Solarenergie-Förderverein Deutschland e.V.

Benedikt Bösel, Gut&Bösel Schlossgut Alt Madlitz GmbH & Co. KG

Dr. Jana Bovet, Sächsisches Staatsministerium für Energie, Klimaschutz, Umwelt und Landwirtschaft

Torben Brandt, ACE Auto Club Europa e.V.

Anna Braune, DGNB e.V. – Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen

Dr. Johanna Büchler, Deutsche Umwelthilfe e.V.

Anna Bußmann-Welsch, IKEM – Institut für Klimaschutz, Energie und Mobilität e.V.

Jun.-Prof.Dr. Christian von Deimling, Universität der Bundeswehr München

Sönke Diesener, NABU – Naturschutzbund Deutschland e.V.

Martyn M. J. Douglas, Umweltbundesamt

Matthias Duwe, Ecologic Institut gGmbH

Caspar Ebrecht, Europäische Kommission

Prof. Dr. Dr. Felix Ekardt, Forschungsstelle Nachhaltigkeit und Klimapolitik

Dr. Carl-Friedrich Elmer, Agora Verkehrswende – Agora Transport Transformation gGmbH

Hans-Josef Fell, Energy Watch Group

Andreas Fischer, Institut der Deutschen Wirtschaft Köln e.V.

Benjamin Fischer, Agora Verkehrswende – Agora Transport Transformation gGmbH

Dr. Jochen Fischer, Gaßner, Groth, Siederer & Coll.

Dr. Tobias Fleiter, Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung ISI

Stefan Forstner, Verein Ökoregion Kaindorf

Dr. Torsten Gabriel, Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V.

Dr. Andreas Geißler, Allianz pro Schiene e.V.

Jan George, Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschuung ISI

Alexandra Giesler, Deutscher Forstverein e.V.

Peter Geitmann, ver.di

René Görnhardt, Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V.

Markus Gräbig, 50Hertz Transmission GmbH, Projektleitung WindNODE

Jakob Graichen, Öko-Institut e.V.

Juliette De Grandpré, WWF Deutschland

Prof. Dr. Harald Grethe, Humboldt-Universität zu Berlin

Benjamin Grosse, IKEM – Institut für Klimaschutz, Energie und Mobilität e.V.

Dr. Martin Gude, Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz

Markus Hackmann, P3 group GmbH

Michael Halstenberg, Kopp-Assenmacher & Nusser

Prof. Dr. Anna Maria Häring, Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde

Prof. Dr. Stefan Hausberger, Technische Universität Graz

Eva Hauser, IZES gGmbH – Institut für ZukunftsEnergie und Stoffstromsysteme

Matthias Held, Bundesverband Bioenergie e.V.

Frank Heunemann, Initiative GET H2

Roderik Hömann, Wirtschaftsvereinigung Stahl

Dr. Stefan Hörtenhuber, FiBL Deutschland – Forschungsinstitut für biologischen Landbau

Frank Huster, DSLV – Bundesverband Spedition und Logistik e.V.

Julius Jöhrens, ifeu – Institut für Energie und Umweltforschung GmbH

Tristan Jorde, Verbraucherzentrale Hamburg e.V.

Susanne Jung, Solarenergie-Förderverein Deutschland e.V.

Alexander Kaas Elias, VCD – Verkehrsclub Deutschland e.V.

Prof. Dr.-Ing. Jürgen Karl, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Friedhelm Keimeyer, Öko-Institut e.V.

Ines von Keller, BDF – Bund Deutscher Forstleute

Michael Keller, Informationsverein Holz e.V. 

Katharina Klaas, VCD – Verkehrsclub Deutschland e.V.

Prof. Dr. Stefan Klinski, Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin

Prof. Dr. Andreas Knie, WZB – Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung gGmbH

Moritz Köllner, Massachusetts Institute of Technology

Prof. Dr. Michèle Knodt, Technische Universität Darmstadt

Antje Kölling, Demeter e.V.

Ingo Kollosche, IZT – Institut für Zukunftsstudien und Technologiebewertung gGmbH

Ludger Koopmann, Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club e.V.

Janine Korduan, BUND – Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V.

Daniel Kray, Hochschule Offenburg

Markus Kühlert, Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie gGmbH

Dr.-Ing. Tobias Kuhnimhof, RWTH Aachen

Anna Kupferschmitt, Arbeitsgemeinschaft Verpackung und Umwelt e.V.

Patrick Kurth, FlixMobility GmbH

Jörg Lange, CO2 Abgabe e.V.

Dr. Martin Lange, Umweltbundesamt

Dr. Stefan Lechtenböhmer, Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie gGmbH

Thorsten Lenck, Agora Energiewende – Smart Energy for Europe Platform gGmbH

Prof. Dr. Iris Lewandowski, Universität Hohenheim

Prof. Dr. Christa Liedtke, Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie gGmbH

Dr. Marcus Lindner, European Forest Institute 

Tina Löffelsend, European Climate Foundation

Prof. Dr. Dirk Löhr, Hochschule Trier, Umwelt-Campus Birkenfeld

Prof. Dr. Friedrich-Karl Lücke, Hochschule Fulda 

Norbert Lübben, BDL – Bundesverband der Deutschen Luftverkehrswirtschaft e.V.

Dr. Rolf-Michael Lüking

Thomas J. Mager, Ministerium für Verkehr Baden-Württemberg

Heike Marcinek, dena – Deutsche Energie-Agentur GmbH

Prof. Dr. Lamia Messari-Becker, Universität Siegen

Peter Mock, icct – The International Council on Clean Transportation

Dr. Peter Moser, Deutsche Bundesstiftung Umwelt

André Müller, IWU – Institut Wohnen und Umwelt GmbH

Carsten Niemann, DBV – Deutscher Bauernverband e.V.

Prof. Dr. Pao-Yu Oei, Europa-Universität Flensburg

Prof. Dr. Oliver Opel, Fachhochschule Westküste

Maximilian Oster, Bundesverband Erneuerbare Energie e.V.

Christina Patz, Architects4Future

Stefan Petzold, NABU – Naturschutzbund Deutschland e.V., Referent für Siedlungsentwicklung

Katharina Peter, VHU – Vereinigung der hessischen Unternehmerverbände e.V.

Uta Maria Pfeiffer, BDL – Bundesverband der Deutschen Luftverkehrswirtschaft e.V.

Thomas Preuß, Difu – Deutsches Institut für Urbanistik gGmbH

Prof. Dr.-Ing. Volker Quaschning, Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin

Jürgen Quentin, Fachagentur Wind an Land e.V.

Prof. Dr. Stephan Rammler, IZT – Institut für Zukunftsstudien und Technologiebewertung gGmbH

Christian Rehmer, BUND – Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V.

Daniel Rieger, NABU – Naturschutzbund Deutschland e.V.

Prof. Dr. Michael Rodi, Universität Greifswald

Marianna Roscher, Fachagentur Wind an Land e.V.

Sascha Roth, NABU – Naturschutzbund Deutschland e.V.

Dr.-Ing. Frederic Rudolph, Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie gGmbH

Judith Schäfer, IKEM – Institut für Klimaschutz, Energie und Mobilität e.V.

Prof. Dr. Sabine Schlacke, Universität Münster

Dr. Manuel Schölles, vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e.V.

Michael Scholz, P3 group GmbH

Carmen Schwartz, ZALF – Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung e.V. Müncheberg 

Dr. Johann Schwenk, Webasto Group

Peter Schwierz, electrive.com

Ulf Sieberg, CO2 Abgabe e.V.

Anna Siemons, Öko-Institut e.V.

Stefan Siesing, Landeshauptstadt Magdeburg

Dr. Stephan Sina, Ecologic Institut gGmbH

Prof. Dr. Uta Stäsche, Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin

Dr. Matthias Stoffregen, Mofair e.V.

Heinrich Strößenreuther, Agentur für clevere Städte

Christoph Trautvetter, Netzwerk Steuergerechtigkeit

Maximilian Trommsdorff, Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE

Jens Vollprecht, Becker Büttner Held

Stefan Weigele, civity Management Consultants GmbH & Co. KG

Uwe Welteke-Fabricius, Flexperten – Netzwerk Flexibilisierung für KWK; meta-i.d. Ökologische Innovation GmbH

Dr. Jan Werner, KCW GmbH

Tobias Wernicke, Becker Büttner Held

Andrea Wiesholzer, Germanwatch e.V.

Reiner Wild, Berliner Mieterverein e.V.

Axel Wirz, FiBL Deutschland – Forschungsinstitut für biologischen Landbau

Wido Witecka, Agora Energiewende – Smart Energy for Europe Platform gGmbH

Andreas Wittmann, Cradle to Cradle NGO

Anna Wolff, Deutsche Umwelthilfe e.V.

Johanna Wörner, Architects4Future

Dr. Till Zimmermann, Ökopol – Institut für Ökologie und Politik GmbH

Nina Zetsche, Agora Energiewende – Smart Energy for Europe Platform gGmbH

> 500

Studien hat das Rechercheteam von GermanZero ausgewertet

262

ehrenamtliche Fachleute haben sie analysiert und die zielführendsten Lösungen ausgewählt

Wollen Sie oder Ihre Institution mit GermanZero kooperieren?

was ist das?

Stephan Köster

Referent Kooperationen & Allianzen