Schreiben Sie an Ihre*n Wahlkreisabgeordnete*n eine Sommer-Postkarte!
Die GermanZero-Sommer-Postkarten-Aktion.

Schreiben Sie an Ihre*n Wahlkreisabgeordnete*n eine Sommer-Postkarte!

Noch wirkungsvoller als unsere personalisierten Mailings an Abgeordnete sind von Wählenden geschriebene und persönlich adressierte Postkarten! Da die Wahlkreisabgeordneten über die Wahlkreise direkt gewählt werden, interessieren sie sich für kaum etwas mehr, als die Meinungen der Wählenden in ihrem Wahlkreis.  

Lassen Sie Ihre Wahlkreisabgeordnete oder Ihren Wahlkreisabgeordneten im Bundestag wissen, wie wichtig Ihnen die Klimawende ist und wie das Kohleausstieggesetz der notwendigen Klimaneutralität im Weg steht!

Werden Sie aktiv und folgen Sie den fünf unten angegebenen  Schritten!

Schritt 1: Text

Notieren Sie auf der Karte am besten direkt den Link zu GermanZero: www.germanzero.de.

Anregungen für den weiteren Text könnten sein: Warum ist Ihnen die Klimawende wichtig? Was macht Ihnen aktuell Sorge beim Thema Klimawandel? Warum war das am 3. Juli verabschiedete Kohleausstiegsgesetz das falsche Signal hin zur Klimaneutralität? Was wünschen Sie sich von ihr oder ihm im nächsten Jahr an klimapolitischer Aktivität? 

Sie können auch Fragen stellen, beispielsweise was sie oder er im nächsten Jahr plant genau zu unternehmen, um die Lebensgrundlagen für unsere Kinder und Enkelkinder zu erhalten. Mit einer Frage bewegen Sie Ihre*n Abgeordnete*n eher, Ihnen zu antworten.  

Dabei gilt: Seien Sie ruhig, energisch und klar in Ihren Anliegen und stets höflich, freundlich und respektvoll. Und vergessen Sie am Schluss nicht Ihre guten Wünsche für erholsame Ferien und eine gute Sommerpause! 

Schritt 2: Adresse

Geben Sie hier Ihre Postleitzahl ein, um die richtige Adresse zu erfahren:
www.bundestag.de/abgeordnete/wahlkreise/

Wichtig: Denken Sie daran, Ihre eigene Adresse als Absender auf die Karte zu schreiben, damit Ihre Abgeordnete oder Ihr Abgeordneter sieht, dass Sie in ihrem bzw. seinem Wahlkreis wohnen und damit ein*e potenzielle*r Wähler*in  sind! Und Sie ermöglichen so eine Antwort. 

Schritt 3: Karte

Wenn Sie gerade keine Karte zur Hand haben sollten, verschicken Sie Ihren Text einfach klassisch als Brief.

Alternativ können Sie die Karte auch mit wenigen Klicks für 1,99 € online verschicken: shop.postalo.de/de/postkarte-klassiker-inland. Als Motiv können Sie eine der Vorlagen auf postalo.de wählen oder - noch besser - ein Bild des Klimaplans, das Sie hier herunterladen können.

Schritt 4: Briefmarke

Eine Postkarte muss mit 0,60 € frankiert werden, ein Brief mit 0,80 €. Wenn Sie gerade keine passende Briefmarke zur Hand haben, können Sie auch online eine ausdrucken: shop.deutschepost.de/internetmarke

Schritt 5: Ab in den Briefkasten

Super, Ihre Karte ist nun unterwegs zu Ihrer Abgeordneten bzw. Ihrem Abgeordneten! Wir würden uns freuen, wenn Sie uns wissen lassen, dass Sie eine Karte verschickt haben. Schicken Sie uns dafür einfach eine E-Mail mit dem Betreff „Sommer-Postkarten-Aktion” an politikergespraeche@germanzero.de. Mit einem Foto, das wir auf unseren Social-Medien-Kanälen darstellen können, ist es noch besser!

Vielen Dank!