GermanZero hilft mit Klimaplan, 1,5-Grad-Gesetz und Mobilisierung der Politik, das Klimaversprechen der UN-Klimakonferenz von Paris einzuhalten.
Wer wir sind.

Wer wir sind.

Hinter GermanZero e.V. stehen ein kleines Vollzeit-Team, rund 200 eng eingebundene ehrenamtliche Mitarbeiter*innen und eine stetig wachsende Bewegung von bereits Tausenden von Unterstützer*innen aus allen Altersgruppen und Regionen Deutschlands. Was uns vereint, ist das Ziel, eine klimasichere und lebenswerte Zukunft für uns und unsere Familien zu schaffen.

Jeder Mensch kann bei uns mitmachen und sich für einen Klimaschutz einsetzen, der diese Bezeichnung verdient.

Hauptamtliche Zeronaut*innen

Evelyn
Wir benötigen Unterstützung.
Machen Sie mit!
„Unser Bereich verkörpert das ‚Co‘ in allem Denken und Handeln. Das umfasst Collocation - gemeinsame Raumnutzung, Collaboration zur P2P-Vernetzung, Co-Kreation durch Methodenvielfalt. Und die Kooperation zur gemeinsamen Zielerreichung. Wir handeln nach Dürrenmatt: ‚Was alle angeht, müssen alle lösen!‘“
Evelyn
Bodenmeier
Leitung Kooperation und Allianzen
Luka
Wir benötigen Unterstützung.
Machen Sie mit!
„Die Klimakrise ist unlösbar? Nein. Aufgeben ist für mich keine Option! Deshalb entwickeln wir im Legal Team einen Gesetzesentwurf für sozial gerechten und wirksamen Klimaschutz. Das wird unseren Politiker*innen helfen, effektive Maßnahmen durchzuführen und das 1,5-Grad-Ziel noch zu erreichen.“
Luka
Fischer
Klimapolitik
Ines
Wir benötigen Unterstützung.
Machen Sie mit!
„Wir unterstützen Teams in ganz Deutschland bei der aktiven Mitgestaltung ihrer Lokalpolitik. Eine schönere Aufgabe kann ich mir gar nicht vorstellen. Eine Support-Organisation für und mit so vielen, tollen Menschen aufzubauen, gibt mir jeden Tag einen Grund zum Aufstehen.“
Ines
Gütt
Campaigning und Mobilisierung / Klimaentscheide
Thomas
Wir benötigen Unterstützung.
Machen Sie mit!
„Weltweit ist der IT-Sektor für einen immer schneller wachsenden Ressourcenverbrauch und damit verbundenen Treibhausgas-Emissionen verantwortlich. Mit einer ZeroCarbon-Strategie werde ich GermanZero zu einer unserer Mission angemessenen IT-Infrastruktur verhelfen.“
Thomas
Hutmacher
IT und Daten 
Sabine
Wir benötigen Unterstützung.
Machen Sie mit!
„Ich liebe diesen Planeten und möchte dazu beitragen, dass wir auch weiterhin eine lebenswerte Zukunft haben. GermanZero kann wirklich etwas bewegen und darum bin ich dabei!“
Sabine
Jankowski
Kooperationen und Allianzen
Lisanne
Wir benötigen Unterstützung.
Machen Sie mit!
„Weshalb ich bei GermanZero bin? Für unsere Natur und für uns Menschen! Meine persönliche Mission hier ist, dafür zu sorgen, dass sich meine Kolleg*innen wohlfühlen und alles Notwendige haben, um ihre Arbeit für den Klimaschutz gut und sicher machen können.“
Lisanne
Jeschke
Personal und Organisation
Gildas
Wir benötigen Unterstützung.
Machen Sie mit!
„Mit tausenden Menschen habe ich in Kopenhagen und Paris die Entscheidungsträger*innen zu einem Klimaschutzabkommen gedrängt. Jetzt bin ich in Berlin und will, dass der nächste Bundestag ein 1,5-Grad-Gesetzespaket verabschiedet. Genau wie unsere Politiker*innen sollte sich jeder zum Klimaschutz verpflichtet fühlen.“
Gildas
Jossec
Campaigning und Mobilisierung
Linn
Wir benötigen Unterstützung.
Machen Sie mit!
„Ich will bei GermanZero engagierten Bürger*innen neue Möglichkeiten geben, ihren persönlichen politischen Veränderungswünschen Gehör zu verschaffen. Mich motiviert der konkrete Plan von GermanZero - der Plan, einen Gesetzesentwurf zu verfassen.“
Linn
Kaldinski
Campaigning und Ehrenamt Koordination
Klaudia
Wir benötigen Unterstützung.
Machen Sie mit!
„Wenn wir die Klimakrise stoppen wollen, brauchen wir ein Gesetz, das den Schutz der Umwelt in unserer Gesellschaft, unserer Politik und unserer Wirtschaft als eine der höchsten Prioritäten etabliert. Deshalb hat die Arbeit von GermanZero für mich höchste Priorität.“
Klaudia
Kelleh
Kommunikation
Melanie
Wir benötigen Unterstützung.
Machen Sie mit!
„Die Erde spricht mit uns, doch unsere Politiker*innen hören nicht hin: Sterbende Korallenriffe, brennende Wälder: Wie laut muss sie noch werden? Ich gebe bei GermanZero der Erde eine Stimme, damit Deutschlands Bürger*innen die Welt hören und Initiative ergreifen.“
Melanie
Klintzsch
Kommunikation
Salome
Wir benötigen Unterstützung.
Machen Sie mit!
„Die Welt steht vor einer der größten Herausforderungen aller Zeiten: die Klimakrise zu stoppen. Um die Politik auf den richtigen Weg zu bringen, entwickeln wir im Legal Team von GermanZero ein Gesetz, mit dem Deutschland bis 2035 klimaneutral werden kann. Wir nehmen unsere Zukunft selbst in die Hand!“
Salome
Kroiher
Klimapolitik
Stephan
Wir benötigen Unterstützung.
Machen Sie mit!
„Als Experte für Nachhaltigkeit und soziale Netzwerke baue ich Brücken zwischen innovativen Ansätzen der Klimabewegungen und der Politik. Als Wahlberliner engagiere ich mich vor Ort seit mehreren Jahren in den Bereichen Politik und Nachhaltigkeit.“
Stephan
Köster
Kooperationen und Allianzen
Lea
Wir benötigen Unterstützung.
Machen Sie mit!
„‚Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert.‘ (A. Einstein). Deswegen arbeite ich daran, mit rechtlichen Werkzeugen neue politische Wege zu finden und sie zu einem sektorenübergreifenden Maßnahmenpaket zu verbinden.”
Lea
Nesselhauf
Markus
Wir benötigen Unterstützung.
Machen Sie mit!
„Die Klimakrise geht alle an. Daher beziehen wir auch alle mit ein! Mit der Bürger*innenbeteiligung an unserem 1,5-Grad-Gesetzespaket sorgen wir dafür, dass die Interessen der Menschen in Deutschland gehört werden – und dass das gesellschaftliche Potenzial von Wissen und Veränderungskraft zum Tragen kommt.“
Markus
Sailer
Klimapolitik
Hauke
Wir benötigen Unterstützung.
Machen Sie mit!
„Während das Gesetzespaket von GermanZero die bundespolitischen Wege ebnet, machen die kommunalen Klimaentscheide das ganze Land ‚von unten‘ klimaneutral. Mit dieser Revolution verbessern wir unseren Lebensraum und bewahren die wunderbare Natur.“
Hauke
Schmülling
Campaigning und Mobilisierung / Klimaentscheide
Jonas
Wir benötigen Unterstützung.
Machen Sie mit!
„Könnte, müsste, sollte, wollte: Die Zeit ist vorbei, einzig das Handeln zählt! Deshalb arbeite ich bei GermanZero. Die kommunalen Klimaentscheide halte ich für ein hervorragendes Mittel, um Politiker*innen wirklich zum Handeln zu bringen.“
Jonas
Schäfer
Campaigning und Mobilisierung / Klimaentscheide
Marieke
Wir benötigen Unterstützung.
Machen Sie mit!
„Mich treibt seit Jahren die Sorge um unsere Welt um. Deshalb bin ich bei GermanZero: Ich glaube fest daran, dass wir mit einer starken und lauten Gesellschaft imstande sind, die Welt zu retten. Das ‚Wir‘ ist das Gebot der Stunde, zusammen mit dem ‚Jetzt‘ - und unserem Gesetzespaket.“
Marieke
Sobiech
Kommunikation
Hellen S.
Wir benötigen Unterstützung.
Machen Sie mit!
„Das Thema Klimaschutz zieht sich wie ein roter Faden durch mein Berufsleben. In meiner Funktion als Leiterin Personal und Organisation sorge ich u.a. dafür, dass wir engagierte und kompetente Menschen an Bord holen, die uns bei diesem wagemutigen Vorhaben mit all ihrem Können unterstützen.“
Hellen S.
Wobst
Leitung Personal und Organisation
Julian
Wir benötigen Unterstützung.
Machen Sie mit!
„GermanZero kann als Teil der Klimabewegung einen entscheidenden Beitrag für eine klimasichere Zukunft leisten: eine mutige und zugleich pragmatische Idee, ein anpackendes, hochprofessionelles Team, ein großes Netzwerk von Ehrenamtlichen und Unterstützer*innen - und die richtige Prise an idealistischer Sturheit!“
Julian
Zuber
Geschäftsführer und Leitung Klimapolitik

Einige von hunderten Aktiven bei GermanZero

Matthias
Wir benötigen Unterstützung.
Machen Sie mit!
„Mit GermanZero schaffen wir die Grundlage für die Gesetze, die wir brauchen, um den Klimaschutz voran zu bringen. Von der Politik fordere ich Offenheit und Zuhören, um das umzusetzen, was wir von ihnen jetzt brauchen.“
Matthias
Allgeyer
Unternehmensberater
Philipp
Wir benötigen Unterstützung.
Machen Sie mit!
„Wir konsumieren und verbrauchen einfach zu viel. Wir können nicht so weitermachen. Ich finde es toll, dass GermanZero aus so vielen unterschiedlichen Leuten besteht. Da macht es sehr viel Spaß, an diesem großen Ziel zu arbeiten.“
Philipp
Bastian
Alliance Manager
Sascha
Wir benötigen Unterstützung.
Machen Sie mit!
„Der Klimawandel ist die größte Herausforderung, die die Menschheit jemals hatte. Bei GermanZero treffe ich Leute, mit denen ich sonst nicht so viel Kontakt habe. Leute, die super professionell agieren und dies bei GermanZero einsetzen.“
Sascha
Boden
MSc in Climate Change
Diana
Wir benötigen Unterstützung.
Machen Sie mit!
„Ich möchte mit GermanZero bis 2022 Klimaschutz im Grundgesetz verankern.“
Diana
Buß
Biologin
Birte
Wir benötigen Unterstützung.
Machen Sie mit!
„Ich fordere von der Politik unkonventionelles Handeln jenseits von Parteigrenzen und kurzfristigen Machtspielen.“
Birte
Bösehans
Innovationsberaterin
Silas
Wir benötigen Unterstützung.
Machen Sie mit!
„GermanZero ist effektiver Klimaschutz für ganz Deutschland! Bisher sind fast alle Pläne in Deutschland nicht ambitioniert genug, um unseren Anteil zur Einhaltung des globalen 1,5-Grad-Ziels zu leisten. Dies muss jetzt effizient und effektiv angegangen werden!“
Silas
Harbord
Technikmanager
Claas
Wir benötigen Unterstützung.
Machen Sie mit!
„Ich bin seit 25 Jahren spezialisiert auf erneuerbare Energien und ich erlebe seitdem, dass die Politik diese nicht ausreichend unterstützt. Wir wollen die Politik dazu bringen, Gesetze zu verabschieden, so dass Innovation und Nachhaltigkeit wirtschaftlich werden.“
Claas
Helmke
Vorstand und Gründer
Sarah
Wir benötigen Unterstützung.
Machen Sie mit!
„Die Wissenschaft warnt uns eindeutig vor den Folgen des Klimawandels und ich will mit GermanZero die Politik dazu bringen, darauf zu hören. Ich will meiner Tochter eine Welt hinterlassen, in der sie ohne Angst leben kann.“
Sarah
Hoffmann
Molekularbiologin
Jason
Wir benötigen Unterstützung.
Machen Sie mit!
„I have been a climate activist for 30 years, and I have seen that the work I have done made concrete change. But it is time to do it on a big scale now. That is why I joined GermanZero.“
Jason
Kirkpatrick
Political Strategist
Patrick
Wir benötigen Unterstützung.
Machen Sie mit!
„Wir leben auf der perfekten Erde. Leider ist die nur noch so gerade im Gleichgewicht und wir müssen jetzt dafür sorgen, dass dieses Gleichgewicht erhalten bleibt. Wir werden die Politik daran erinnern, für wen sie eigentlich da ist.“
Patrick
Neumann
PR Experte
Saskia
Wir benötigen Unterstützung.
Machen Sie mit!
„Ernsthafter, effektiver Klimaschutz ist keine Glaubensfrage, keine Verhandlungssache und auch unabhängig von eigenen Kindern. Der Kampf für einen bewohnbaren Planeten ist schlicht eine Frage von Rückgrat und persönlichem Charakter.“
Saskia
Peruza
PR-Beraterin und Unternehmerin
Panya
Wir benötigen Unterstützung.
Machen Sie mit!
„Deutschland kann als eines der wirtschaftlich und politisch stärksten Länder der Welt viel zum Klimaschutz beitragen. Und Deutschland muss als ein Land, das als Vorreiter und Ideengeber gesehen wird, beim Klimaschutz vorangehen.“
Panya
Putsathit
Unternehmer
Heinrich
Wir benötigen Unterstützung.
Machen Sie mit!
„Für diese Menschheitsaufgabe brauchen wir die Besten der Besten: Mit Engagement, Reichweite, Haltung und Spenden. Denn wenn es Deutschland schafft, schaffen wir es auch global. Unsere Einladung steht, helfen Sie mit!“
Heinrich
Strößenreuther
Gründer
Ellen
Wir benötigen Unterstützung.
Machen Sie mit!
„GermanZero setzt sich dafür ein, dass der nächste Bundestag ein Gesetzespaket verabschiedet, um das 1,5-Grad-Ziel von Paris sicher zu stellen. Noch können wir etwas bewegen, aber nicht mehr lange.“
Ellen
Uloth
Unternehmerin
Jochen
Wir benötigen Unterstützung.
Machen Sie mit!
„GermanZero setzt sich dafür ein, dass Kosten, die jemand mit der Emission einer Tonne CO2 verursacht, von diesem Verursacher auch getragen werden. Klimapolitik muss sozial gerecht sein. Das erreichen wir durch Klimasteuer mit einer Klimadividende.“
Jochen
Wermuth
Investor und Unternehmer
Stefan
Wir benötigen Unterstützung.
Machen Sie mit!
„Von der Politik fordere ich, mutig zu sein und auch unpopuläre Maßnahmen zu treffen. Und sie muss aufhören, auf die Industrielobby zu hören.“
Stefan
Zimmer
PR-Berater und Unternehmer

Sie möchten mithelfen?

Newsletter